Neuerscheinungen:

Januar 2020

Wir freuen uns, mit dem Gedichtband Nonaspe ein zweites Werk von Markus Stegmann herausgeben zu können.

Lassen Sie sich mitreissen von der sprachlichen Virtuosität dieser auf inneren und äusseren Reisen entstandenen Lyrik.



Herbst 2020:

Aufbruch am Ararat - Das  neue Armenien  von Amalia van Gent

Bei der Überarbeitung und Aktualisierung von "Den Ararat vor Augen", dem einzigen auf Deutsch erschienenen Buch zur jüngsten Geschichte Armeniens, ist ein neues Buch enstanden. Darin geht die Autorin im Kapitel 'Die friedliche Umwälzung' ausführlich auf die jüngsten innenpolitischen Entwicklungen ein. Zahlreiche Ergänzungen und neue Karten haben uns bewogen, auch den Titel zu ändern: entstanden ist ein neues Buch über das neue Armenien.


- Jesus' Katze von Grigor Shashikyan ('Grig')

Im ersten Band des jungen, vielversprechenden und in Armenien bereits sehr bekannten Autors führt Grig die staunenden Leserinnen und Leser durch ein Jerewan, in dem nichts so ist, wie man erwarten könnte. 


Für 2021 planen wir ein neues Buch des SRF Nahost-Korrespondenten Pascal Weber und hoffen, nach langer Anlaufzeit, die mitreissenden und teilweise bereits historischen Bilder des kurdischen Fotografen Eren Karakuş aus seiner Heimatstadt Diyarbakir veröffentlichen zu können.


.